WILLKOMMEN


 Der gebürtige Sizilianer ist in Messina (Italien) geboren. Als Kleinkind zeigte er schon sein großes Interesse für Musik, erst das Akkordeon, Trompete und dann Gesang. Schon als Kind gab er Solokonzerte und seine Virtuosität blühte auf.Während des Gesangsstudiums in Deutschland startete er die Karriere als Opernsänger. Seit 2015 gastiert er im Theater Gera, 2016 im Theater für Niedersachsen Hildesheim.Vom Dezember 2018 bis Januar 2019 gab er mit der Deutsche Philharmonie Bonn in China 28 Galakonzerte. Im August 2020 war er als Solist im Auto-Kino-Konzert in Offenbach mit dem Capitol Symphonie Orchester zu sehen.


 SOMMERNACHTSTRÄUME

 

Am 15. AUGUST 2020 um 20 Uhr in Offenbach am Main

 

Sebastiano Lo Medico mit Capitol Symphonie Orchester

Dirigent: Steven Lloyd Gonzales

 

 



CHINA TOUR 2018/19

Zum Jahreswechsel wird Sebastiano & Makiko auf China-Tournee gehen und im Dezember 2018/Januar 2019 zahlreiche Konzerte in den größten Konzertsälen Chinas geben.

 

Makiko Tanaka - Sopran

Sebastiano Lo Medico - Tenor

Deutsche Philarmonie Bonn

Dirigiert von David Scharmacher

September 2018

PREMIERE von Carmen/ G. Bizet.

 Tenor Sebastiano Lo Medico mit die Rolle des Don José


21. September 2014 -Theater Duisburg - Opernfoyer

"Der Liebestrank" von G. Donizetti

"Der Liebestrank" von G. Donizetti


 Im November 2013 gewann Sebastiano ein Stipendium

des Richard-Wagner-Verbandes Dortmund e. V.

 


RING AWARD 14 - TEAM B

Graz, 1. Juni 2014 -

 

Das Team B von Verena Stoiber & Sophia Schneider Gewinnt den 1. Preis "RING AWARD 14" in Graz!

 

"Der Freischütz" von C. M. von Weber

 

Solisten

Franziska Giesemann als "AGHATE"

Sara D. "ÄNNCHEN"

Sebastiano Lo Medico als "MAX"

Daejin Kim als "KASPAR"

 

Graz, 31.06.2014
Schauspielhaus in Graz - Premiere "Der Freischütz" von C.M von Weber- Sebastiano Lo Medico in der Rolle des "Max"


Interview "IL GAZZETTINO"


14.11.2013

 

Online im April 2014

 

Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Münster


Theodor-Hovestadt-Weg 29, 48157 Münster Tel./Fax 79 29 62,

http://dig-muenster.org/, kontakt@dig-muenster.de